pridelogo

USA Cross-Border Leihmutterschaft

Ein Leihmutterschafts Arrangement für Paare, welche das Programm zur Hälfte des gewöhnlichen Preises zahlen möchten!

ilaya kooperiert mit einer führenden Klinik, um Ihnen die Dienstleistung der Leihmutterschaft in den USA anzubieten. Ilaya bietet Ihnen diese Möglichkeit vor allem für werdende Eltern, welche auf Grund von Gesetzesvorgaben in der Ukraine nicht legitimiert sind eine Leihmutterschaft in Anspruch zu nehmen. Kaliforniens Recht erlaubt eine kommerzielle Leihmutterschaft und gilt als leihmutterschaftsfreundlicher Staat. Die gesetzlichen Eltern eines Kindes werden durch eine richterliche Anordnung vor der Geburt des Kindes bestimmt und beide Namen der Eltern auf der Geburtsurkunde eingetragen. Da der Leihmutter kein biologisches Material entnommen wird, hat diese nach der Geburt keinerlei gesetzlichen Ansprüche an das Kind. Darüber hinaus schließt das kalifornische Recht niemanden aufgrund seines ehelichen Status oder seiner sexuellen Orientierung aus.

baby-finger

Da es sich um eine Partnerschaft zwischen zwei Kliniken handelt, können wir ein Leihmutterschaftsprogramm anbieten, welches die Hälfte der Kosten einer traditionellen Leihmutterschaft darstellt.

Dabei können wir Ihnen die gleiche Qualität und Sorgfalt grenzübergreifend bieten, wie wir sie schon seit Jahren in der Ukraine anwenden.

Ilaya übernimmt die volle Verantwortung für die Leihmutter während ihrer Schwangerschaft. Jegliche medizinische Versorgung, einschließlich volle pränatale und postnatale Betreuung, wird zur Verfügung gestellt. Unterkunft und Lebenshaltungskosten werden während der Schwangerschaft übernommen.

 

Wir bieten Leihmutterschaftsprogramme an, welche auf modernen und innovativen Ideen erfahrener Spezialisten in der Reproduktion beruhen. Persönliche Betreuung stehen den werdenden Eltern genauso zu, wie der Leihmutter selbst.

Das Team rund um Ilaya hat sich dem Fortschritt der Wissenschaft verpflichtet, um Menschen mit innovativen Methoden zu behandeln.

Aus diesem Grund haben wir Partnerschaften mit nordamerikanischen Kliniken, um unsere Dienstleistungen für eine größere Facette an Patienten zur Verfügung zu stellen.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Jeder Person wird ein persönlicher Manager zugewiesen
  • Vorbereitende Beratung zur Ermittlung individueller Bedürfnisse
  • Bilinguales Personal
  • Arrangement von Reise und Unterkunft
  • Alle notwendigen medizinischen Untersuchungen durch unser eigenes, hochqualifiziertes Personal
  • Ausgezeichnete Einrichtungen, um das Wohlbefinden unserer Leihmutter zu gewährleisten
  • Persönliche Kostenaufstellung. Versicherungsoptionen für alle potenziellen zusätzlichen Kosten.

  • Leihmutterschaft ist in Kalifornien legal
  • Bekannt als Leihmutterschaftsfreundlicher Staat hat Kalifornien viele erfolgreiche Leihmutterschaftsprogramme über die Jahre geführt.
  • Verfügbar für Singles oder Homosexuelle Eltern
  • Anerkennung und Legalität von PGD. PGD oder Präimplantation Genetische Diagnose ist der Prozess der Entfernung einer Zelle vor der Implantation, zur Untersuchung von genetischen Krankheiten und Anomalien.
  • Die gesetzlichen Eltern eines im Land geborenen Kindes werden NUR durch die DNA bestimmt. Daher hat die Leihmutter auch keine Fürsorgerechte an dem Kind.
  • Es kann weiterhin verwendet werden, um das Geschlecht des Babys zu bestimmen.
  • Das Neugeborene besitzt einen amerikanischen Pass
  • Elternberechtigungen werden durch Gerichtsentscheid verliehen und werden von vielen Ländern weltweit anerkannt.
  • Größere Vielfalt von Spendertypen (z.B. Haar, Herkunft, Größe etc.)
  • Leichtere Registrierung des Neugeborenen aufgrund amerikanischer Staatsangehörigkeit

  • ilaya wurde in Kiew, Ukraine im Jahr 2011 gegründet.
  • Leihmutterschaft ist in der Ukraine legal.
  • Das rechtliche Verfahren für Leihmutterschaft in der Ukraine ist genau festgelegt.
  • Die legalen Eltern eines im Land geborenen Kindes werden allein durch die DNA bestimmt. Aus diesem Grund hat die Leihmutter keinen rechtlichen Anspruch auf das Kind.
  • Die Eltern eines Kindes, das in der Ukraine durch Leihmutterschaft geboren sind, müssen verheiratet sein. Es werden keine Gerichtsverfahren zu den Elternrechten durchgeführt.
  • Obwohl die Ukraine nicht zur EU gehört, gehört das Land geografisch zu Europa und kann ohne Visum besucht werden.
  • Es werden gleiche Ethnizität und Religion beachtet.
  • PGD ist in der Ukraine anerkannt und legal. PGD oder Preimplantation Genetic Diagnosis ist ein Verfahren, bei dem vor der Implantation eine Zelle entfernt und auf genetische Krankheiten oder Anomalien geprüft wird. Es kann auch zur Bestimmung des Geschlechts des Kindes genutzt werden.
  • Es gibt keine Altersbeschränkung für die gesetzlichen Eltern. Zudem sind unbegrenzt viele IVF-Versuche zulässig.

surrogacy-ukr-linkger

Ablauf einer USA Cross-Border Leihmutterschaft:

1) Leihmütter werden sorgfältig ausgewählt, indem sie strenge medizinische und psychologische Test durchlaufen.

2) Je nachdem, ob sich werdende Eltern keine biologische Verbindung mit ihrem Kind wünschen, ist es nicht notwendig nach Mexiko zu reisen. Sollte eine biologische Verbindung erwünscht sein ist ein Aufenthalt in Mexiko notwendig.

3) Übertragung von Embryonen in den Uterus der Leihmutter.

4) Die Leihmutter verbringt die nächsten sechs Monate der Schwangerschaft in Mexiko.

5) In der 24. Woche geht die Leihmutter nach Kalifornien, wo sie das Kind gebären wird

6) Das Kind wurde in einem amerikanischen Krankenhaus geboren und wird seine Papiere innerhalb weniger Tage erhalten.

7) Nach der Freigabe durch den Arzt können die Eltern mit dem Baby in die Heimat zurückkehren und die Eltern- und Staatsbürgerschaftsangelegenheiten zu Ende führen.

Ihr persönlicher Ilaya Manager erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und beantwortet gerne alle ihre Fragen, die Sie in Bezug auf unser Leihmutterschaftsprogramm haben.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Fragen, die uns potentielle Eltern häufig stellen. Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Für die Erstberatung ist kein Klinikbesuch erforderlich. Unsere Kunden schätzen den unkomplizierten Besuch unseres EU-Büros in Valencia, von wo aus einfache und günstige Verbindungen zu den meisten Flughäfen in Europa bestehen und wohin EU-Bürger ohne Reisepass reisen können (für den Besuch der Ukraine ist ein Reisepass erforderlich). Außerdem machen das ganzjährig schöne Wetter und die gute touristische Infrastruktur Valencia zu einem idealen Ziel für einen entspannenden Kurzurlaub.
Ja. Die Zahlung erfolgt meist in 5 Raten und in Euro.
Natürlich. Wir ermutigen die Eltern dazu, die Leihmutter zu treffen. Wenn Sie darauf jedoch lieber verzichten, respektieren wir diesen Wunsch ebenfalls.
Nein. Die kalifornische Gesetzte besagen, dass die Elternrechte auf das Kind durch die Gericht festgestellt werden.
Sie können uns so häufig besuchen, wie Sie möchten. Spanien muss mindestens einmal besucht werden, um die Erstberatung durchzuführen**

Es sind mindestens zwei Besuche in der Ukraine erforderlich. Je nach Ihren persönlichen Umständen können auch weitere Besuche erforderlich sein.

** Auf Wunsch kann die Erstberatung auch in der Ukraine erfolgen

Wir legen höchsten Wert auf Gesundheit und Wohlbefinden unserer Leihmütter. Aus diesem Grund führen wir vor der Implantierung und während der Schwangerschaft umfangreiche Gesundheitschecks durch und bieten vollständige Betreuung und Versorgung nach der Geburt.
Ja. Wir bemühen uns, dass Sie in der Ukraine sein können, wenn die Wehen der Leihmutter beginnen.
Sie erhalten das Sorgerecht für Ihr Baby nach der Ausstellung der Geburtsurkunde. Dies geschieht in der Regel am Tag nach der Geburt. Die us-amerikanischen Rechtsunterlagen werden innerhalb von fünf Tagen ausgestellt, jedoch kann die Bearbeitung Ihrer Unterlagen durch Ihre Botschaft bis zu fünf Wochen betragen. Während Ihres Aufenthaltes sorgt Ilaya für größtmöglichen Komfort.
Dies ist nach ukrainischem Recht erforderlich. Sie müssen einen wirksamen Trauschein vorlegen.
Ja. Wir betreiben unser eigenes hochmodernes Labor und klinische Anlagen, einschließlich unserer eigenen Cryobank. Das gesamte Verfahren, von Diagnose bis zur Behandlung wird in einer einzigen Anlage durch unsere erfahrenen medizinischen Experten durchgeführt.
Da ilaya über seine eigene Cryobank-Anlage verfügt lagern wir Ihr Biomaterial bis zu ein Jahr lang kostenlos. Wenn Sie die Anlage für einen längeren Zeitraum nutzen möchten, berechnen wir eine geringe jährliche Gebühr.
ilaya unterstützt sich mit allen rechtlichen Dokumenten, die erforderlich sind, damit Sie problemlos nach Hause reisen können.
Wir legen großen Wert darauf, die am besten geeignete Leihmutter für Sie zu wählen. Dazu müssen zahlreiche Kriterien erfüllt werden und strikte Tests sind erforderlich, bevor eine passende Leihmutter vorgeschlagen wird.
ilaya wählt mit großer Sorgfalt drei geeignete Leihmütter aus. Sie treffen die endgültige Wahl.
Wir sind dazu verpflichtet, die Wirksamkeit Ihres Trauscheins und der von Ihnen bereitgestellten medizinischen Unterlagen zu prüfen. Zudem unterziehen wir alle Leihmütter umfangreichen medizinischen und rechtlichen Tests.
Derzeit gibt es keine Altersgrenze. Die Eignung ist nur von medizinischen Umständen abhängig.

Kontakt

Information & Erstberatung kostenlos

Sprechen Sie mit unserem erfahrenen, mehrsprachigem Personal.

Rufen Sie uns an unter: (+34) 963 211 501 Um Rückruf bitten

Email Us

Pflichtfelder sind mit * markiert

Wir werden diese Informationen nutzen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Aber wir werden die Informationen nicht absichtlich an Dritte verkaufen, diese mit Dritten teilen oder diese den Dritten sonst zugänglich machen.
Dies gilt nicht, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.