Unsere Erfolgsgeschichte

In den vergangenen Jahren haben wir hunderte  von Menschen behandelt, welche unterschiedlichste Verletzungen und Traumata erlitten haben. Durch unsere innovativen Gewebe-Regenerations-Behandlungen konnten wir viele, positive Veränderungen der Patienten erkennen. Unsere Erfolgsgeschichten sind zahlreich und die Erfolgsquote steigt täglich. Im Folgenden können Sie mehr über einige Patienten erfahren, welche durch unsere Stammzellenbehandlungen vollständig geheilt werden konnten.

Patient A

Kandidat für eine Amputation

Nachdem der Patient durch einen sehr heftigen Aufprall auf seinen Arm eine enorm komplexe Fraktur erlitten hatte, hätte dieser normalerweise eine Amputation benötigt. Dank unserer revolutionären Stammzellenbehandlung konnten die Funktionen seines Arms jedoch komplett wiederhergestellt und die Amputation vermieden werden.

Patient B

Knorpelverlust

Wie in der Abbildung der Röntgenbilder zu sehen ist, hatte der Patient B einen deutlichen Verlust des Knorpels im linken Arm aufzuweisen. Die behandelnden Ärzte hatten eine Amputation empfohlen, da sie keine anderen Alternativen sahen. Doch unsere Klinik konnte dem Patienten B helfen, indem wir ihm Stammzellen entnahmen, dem Patienten wieder injizierten und ihn somit heilen konnten. Dieser einzigartige Fall half nicht nur, dass der Patient seinen Arm behalten konnte, sondern auch seinen Arm wieder so gut wie uneingeschränkt bewegen zu können.

Patient C

Behandlung eines Bandscheibenvorfalls

Hier sehen Sie Bilder eines Patienten, bei dem die Bandscheiben L4 & L5 verklebt sind. Nach jahrelang anhaltenden Schmerzen und keiner Verbesserung durch eine konventionelle Behandlung kam Patient C in unsere Klinik und suchte nach Rat. Ein paar Monate nach seiner ersten Injektion bemerkte der Patient erstmals einen Unterschied. Ein Jahr nach seiner ersten Injektion war Patient C komplett geheilt.

Patient D

Verletzung der Ferse

Vor der Behandlung

Durch eine Verletzung bei einem Militäreinsatz hatte dieser Patient die Funktionen seines Fußes vollständig verloren und war somit ein Kandidat für eine Amputation. Der Patient entschied sich dafür in unsere Klinik zu kommen und sich durch eine Stammzellenbehandlung therapieren zu lassen. Nach nur zwei Monaten begann sein Fuß zu heilen.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung erhielt der Patient den vollen Funktionsumfang seines Fußes zurück.

Patient E

Mittelfußknochenfraktur

Vor der Behandlung

Patient E verletzte sich ebenfalls wie Patient D während seines Militärdienstes am Fuß. Auf den Abbildungen ist erkennbar, dass seine drei Zehen aus dem Mittelfußknochen gebrochen waren. Nur wenige Monate nach dem Erhalt seiner ersten Injektion bemerkte er Verbesserungen an der Verletzung seines Fußes.

Nach der Behandlung

Auf den unten dargestellten Bildern können Sie eine vollständige Heilung vom Fuß des Patienten beobachten, welcher auch in der Lage war sehr viel Druck wieder auf seinen Fuß aufbauen zu können, indem er sich in die Hocke kniete.

Kontakt

Information & Erstberatung kostenlos

Sprechen Sie mit unserem erfahrenen, mehrsprachigem Personal.

Rufen Sie uns an unter: (+34) 963 211 501     Um Rückruf bitten

 

Email Us

Pflichtfelder sind mit * markiert

Wir werden diese Informationen nutzen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Aber wir werden die Informationen nicht absichtlich an Dritte verkaufen, diese mit Dritten teilen oder diese den Dritten sonst zugänglich machen.
Dies gilt nicht, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.